fbpx

Unterirdische Abwasserbehandlung im Süden Irans

 

ClearFox® QuickOne für die unterirdische Abwasserbehandlung für ein Stahlwerk

KONTAKTIEREN SIE UNS!

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.
ClearFox sanitary wastewater treatment
ClearFox below ground installation
ClearFox steel factory wastewater treatment

Projekt

Unterirdische Abwasserbehandlung für ein Stahlwerk

Datum

2022

Standort

Iran

Anwendung

Behandlung von sanitärem Abwasser

Größe

14 EW

Eigenschaften

  • Zuverlässige Reinigungsleistung
  • Unterirdische Installation

Sektor

Sanitäre Abwasserbehandlung für Industriebetriebe

SITUATION

In einem Stahlwerk im Süden Irans fallen täglich rund 2,1 Kubikmeter Abwasser an, welches einer Kapazität von etwa 14 EW entspricht. Der Betreiber dieses Stahlwerks wünschte sich ein System für die unterirdische Abwasserbehandlung des anfallenden Sanitärabwassers. Dieses verfügt zum einen über einen erhöhten CSB sowie BSB5, zum anderen mischen sich beim Händewaschen Öle und Fette in das Abwasser. Diese dürfen ohne Behandlung nicht in die Umwelt gelangen.

Da der Süden Irans nahe am Persischen Golf liegt, ist der Grundwasserspiegel sehr hoch. Daher ist es nicht möglich, Brunnen für die Abwasserentsorgung zu graben. Der Kunde wünschte sich aus diesem Grund ein System für die unterirdische Abwasserbehandlung. In dem Stahlwerk fallen die Abwassermengen sehr unregelmäßig an. Besonders in der Nacht und an den Wochenenden ist der Abwasserstrom geringer. Das System sollte daher in der Lage sein, die Zuflussspitzen auszugleichen.

PROBLEM

Die Herausforderung bei diesem Projekt war der hohe Grundwasserspiegel und dessen direkte Verbindung zum Meer. Da der Umweltschutz im Iran einen immer höheren Stellenwert einnimmt, darf das gereinigte Abwasser nicht in direkten Kontakt mit dem Grundwasser kommen. Daher war eine zusätzliche Pumpstation nötig, welche das Abwasser nach der Behandlung in ein separates Auffangbecken pumpt.

LÖSUNG

Die beste Lösung für dieses Projekt war ein ClearFox® QuickOne System. Der Tank ist rotationsgeformt, sodass er keine Sollbruchstellen besitzt. Dadurch garantiert das ClearFox®-Team eine lange Haltbarkeit des Tanks sowie des verbauten Systems. Ebenso lässt es sich dadurch problemlos unterirdisch verbauen. Ein integriertes Pumpensystem fördert das gereinigte Abwasser zurück an die Oberfläche und leitet es in das Auffangbecken.

Eine, speziell an das Projekt angepasste Automation versorgt die Mikroorganismen im Abwasser mit Sauerstoff. Dadurch können sie kontrolliert heranwachsen und die gelösten sowie nicht gelösten Stoffe im Abwasser behandeln. Durch einen festgelegten Reinigungszyklus senkt das System zuverlässig den vorhandenen CSB und BSB5. Damit kommt die ClearFox®-Lösung den Anforderungen des Kunden bestmöglich nach.

Lesen Sie mehr über ClearFox® Projekte im Iran

Sprechen Sie noch heute mit einem Mitglied unseres Teams

Menü