fbpx

ClearFox® DiOx EO Modul

Der ClearFox® DiOx EO (elektrische Oxidation) ist eine spezielle Prozesstechnologie, die Diamantelektroden und elektrischen Strom verwendet, um eine breite Palette von schwer zu behandelnden Schadstoffen zu oxidieren. Dazu gehören träger CSB, Schwermetalle und persistente Substanzen. Der DiOx EO findet überall dort Einsatz, wo es notwendig ist, träge, organische Stoffe zu oxidieren. Die Clearfox® DiOx EO Module bestehen aus leitfähigen Platten, welche mit mehreren Quadratmetern HQ-Diamant beschichtetet sind. ClearFox® DiOx-Module können Durchflussmengen von 1 m³/h bis 400 m³/h verarbeiten.

NEHMEN SIE JETZT KONTAKT AUF

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.
DiOx EO

Fortschrittliche Technologie zur Schadstoffbeseitigung

Die modulare DiOx EO Technologie ist als Container- oder freistehendes Modul verfügbar. Der ClearFox® DiOx EO verwendet diamantbeschichtete Elektroden, die einen breiteren Bereich der Schadstoffentfernung und eine höhere Entfernungseffizienz als Standardelektroden erreichen. Dies macht das Verfahren zur führenden elektrischen Oxidationsverfahrenstechnologie auf dem schadstoffbeseitigenden Markt.

Größe der Anwendung

Für die Größe des Projekts, in dem der ClearFox® DiOx EO zum Einsatz kommt, gibt es keine Beschränkungen. Die Systeme sind modular aufgebaut. Dadurch lässt sich der DiOx EO mit anderen Prozesstechnologien der ClearFox®-Reihe verbinden. Das fortschrittliche Verfahren bringt auch andere Anlagen, die nicht aus dem ClearFox®-Haus stammen auf einen höheren Stand. Somit ist die Technologie entweder ein Teil einer Komplettlösung oder eine selbständig arbeitende Anlage. Somit liefert das ClearFox®-Team eine Komplettlösung, in der der DiOx EO ein Teil davon ist, oder stellt diesen als einzelnes Bauteil zur Verfügung.

Der ClearFox® DiOx EO eignet sich für zahlreiche Anwendungen

  • Produziertes Wasser aus Ölbohrungen
  • Produziertes Wasser aus der Gasförderung
  • Pharmazeutische Abwässer
  • Druckereiabwässer
  • Textilabwässer
  • Abwässer von Mülldeponien
  • Abwasser aus der Energiewirtschaft
  • Abwässer der Automobilindustrie
  • Abwässer der Halbleiterindustrie

VORTEILE

Diamantbeschichtungen sind für ihre extreme Stabilität und lange Lebensdauer bekannt. Der große Vorteil der, mit Bor dotierten Diamantbeschichtung ist, dass die Oxidation auch Hydroxylradikale bildet, die eine hohe desinfizierende Wirkung im Abwasser haben. Der Stromverbrauch ist sehr gering, zudem bleiben kaum Reststoffe übrig.

Die ClearFox® DiOx EO Module sind sehr bediener- und wartungsfreundlich sowie in sehr widerstandsfähigen Gehäusen installiert.

Zusammen mit den ClearFox® FBR-Bioreaktoren und den Clearfox® DAF-Zellen bietet die PPU Umwelttechnik GmbH mit den DiOx EO Modulen ein erweitertes Spektrum an komplexen, industriellen Abwasserbehandlungsanwendungen an.

Vorteile eines ClearFox® DiOx EO Abwasserbehandlungssystems:

  • DiOX AOP ModuleMarktführende, hochmoderne Technologie
  • Einbau in Container möglich
  • Hergestellt und geprüft im hauseigenen Werk
  • Fähigkeit, mit sehr komplexen, schwer zu behandelnden Abwässern umzugehen
  • Keine Chemikalien für den Betrieb erforderlich
  • Es entsteht kein Schlamm
  • Keine Notwendigkeit zur Lagerung von Ozon (oft bei anderen Oxidationsverfahren notwendig)
  • Das komplette System mit allen Komponenten liefert das ClearFox®-Team, womit alles aus einer Hand kommt.
  • Das komplette System ist Made in Germany und CE-gekennzeichnet
  • Die Anlagen sind für alle Klimazonen geeignet und erreichen in jedem Prozessschritt maximale Effizienz.
  • Durch die modulare Bauweise lässt sich die Anlage leicht auf dem Land- oder Seeweg transportieren
  • Option zum Einbau in bauseitige Behälter
  • Die Lösung ist modular, vollautomatisch, Plug & Play und lässt sich mit anderen Prozesstechnologien kombinieren, um strenge Grenzwerte unkompliziert einzuhalten
  • Schnelle Installation und Einrichtung des Systems, da es das ClearFox®-Team mit allen Geräten vorinstalliert liefert.
  • Nach Anschluss an die Stromversorgung und der Verbindung aller Ein- und Auslässe ist die Anlage sofort einsatzbereit
  • Die Module dienen auch als Ergänzung, um bestehende Kläranlagen aufzurüsten und schärfere Emissionsgrenzwerte zu erfüllen.

DIE PROZESSTECHNIK

Hochmoderne DiOx EO Technologie sorgt für effektive Abwasserbehandlung

Die DiOx EO Technologie besteht aus zwei Elektroden, die als Anode und Kathode arbeiten und an eine Stromquelle angeschlossen sind. Mittels elektrischer Energie und ausreichend Abwasser bilden sich stark oxidierende Teilchen, die mit den Schadstoffen interagieren und diese abbauen. Das Elektrodenmaterial hat einen großen Einfluss auf den Wirkungsgrad des Systems. Die diamantbeschichteten Elektroden von ClearFox® bieten eine bessere Schadstoffabscheidung als normale Elektrodenmaterialien.

DiOX EOP ModuleDie ClearFox® DiOx EO Technologie ist für die Entfernung von schädlichen und biologisch nicht abbaubaren Verunreinigungen geeignet. Das schließt Pestizide, Farbstoffe und Schwermetalle ein. In Kombination mit einer ClearFox® DAF und einem FBR bietet sie die Möglichkeit, Industrieabwässer vollständig zu reinigen und zu behandeln, sodass sie zur Wiederverwendung oder zur direkten Einleitung geeignet sind.

Der ClearFox® DiOx EO verwendet diamantbeschichtete Elektroden. Die diamantbeschichteten Elektroden weisen eine starke chemische und elektrochemische Stabilität, gute Leitfähigkeit, extreme Korrosionsbeständigkeit und damit viele Anwendungsmöglichkeiten auf. Damit sind die diamantbeschichteten Elektroden anderen Materialien überlegen. Die Korrosionsbeständigkeit eignet sich damit besonders für die Behandlung von Abwässern mit einem sehr hohen TDS-Gehalt (beispielsweise Abwässer aus der Öl- und Gasindustrie), Deponiesickerwasser und anderen stark verschmutzten Industrieabwässern. Aus diesem Grund ist die ClearFox® DiOx EO der effektivste Elektrodentyp für die Mineralisierung organischer Schadstoffe, da er im Vergleich zu allen anderen Elektroden einen höheren Wirkungsgrad sowie einen geringeren Energieverbrauch bietet.

Das ClearFox®-Team fertigt alle Systeme im eigenen Haus. Diese verfügen über EN12566-3-Zulassungen, zudem sind alle Teile CE-gekennzeichnet und entsprechen allen relevanten EN-Normen. Außerdem fertigt das Unternehmen alle Systeme nach den DWA-Konstruktionsrichtlinien und entwickelt sie nach strengen Qualitätsstandards.

Sprechen Sie noch heute mit einem Mitglied unseres Teams

Menü