ClearFox® Containerkläranlage

Eine mobile Abwasserbehandlungsanlage in Containern ist ein komplettes Abwasserbehandlungssystem, bei dem die gesamte Abwasserbehandlungsausrüstung vollständig in ISO-Schiffscontainern vorinstalliert ist.

NEHMEN SIE JETZT KONTAKT AUF

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.
Containerkläranlage

Modulare Kläranlage

Das modulare Containersystem lässt sich leicht auf dem Land- und Seeweg transportieren. Da die gesamte Abwasserbehandlungsausrüstung vorinstalliert und werksgetestet ist, ist der Installationsaufwand vor Ort begrenzt, und das System ist grundsätzlich Plug & Play-fähig. In unseren modularen, mobilen Systemen kann eine Reihe von Verfahrenstechniken installiert werden, so dass sie für kommunale und industrielle Abwässer geeignet sind.

Größe der Anwendung:

Da es sich um ein modulares System handelt, gibt es keine Begrenzung oder Einschränkung hinsichtlich der Größe des Projekts, für das unsere containerisierten Systeme eingesetzt werden können.

Es wurden Abwasserbehandlungssysteme für 50 bis 20.000 Personen oder 10-2500m3 Abwasser pro Tag in Betrieb genommen.  Jede Abwasserqualität kann erreicht werden.

Modular konzipierte Containeranlagen sind besonders geeignet für Anwendungen wie:

  • Öl-/Gasbohranlagen
  • Baustellen
  • Arbeiter-Camps
  • Militärische Lager
  • Bergbau-Lager
  • Temporäre kommunale Abwasserbehandlung
  • Temporäre industrielle Abwasserbehandlung
  • Flüchtlingslager
  • Hafen-Abwasserbehandlung

⇓ Downloads:

Broschüre

VORTEILE

Vorteile eines tragbaren ClearFox®-Abwasserbehandlungssystems:

  • temporary wastewater treatmentMarktführende, hochmoderne Technologie ist in unsere Containerlösungen eingebaut, die in einer qualitätskontrollierten Umgebung hergestellt und im Werk getestet werden.
  • Das komplette System mit all seinen Komponenten wird von einem Lieferanten geliefert, wodurch das finanzielle Risiko begrenzt wird.
  • Es wird in Deutschland hergestellt, mit 20 Jahren Garantie auf neu komplette Abwasserbehandlungssysteme.
  • Die Abwasserbehandlungsanlagen in Containerbauweise sind für alle Klimazonen geeignet und erreichen in jedem Prozessschritt höchste Effizienz.
  • Das System kann leicht auf dem Land- oder Seeweg transportiert werden und lässt sich leicht in abgelegenen und netzfernen Gebieten aufstellen.
  • Geringe Kosten für Planung und Bau, da keine Infrastruktur oder Gebäude erforderlich sind. Es wird lediglich eine solide Basis oder ein Fundament benötigt, auf dem die Container aufgestellt werden können.
  • Die Lösung ist modular, vollautomatisch plug & play und kann auf die spezifischen lokalen Bedingungen und Projektanforderungen zugeschnitten werden.
  • Schnelle Installation und Einrichtung des Systems, da es mit vorinstallierter Ausrüstung geliefert wird. Schließen Sie das System einfach an die Stromversorgung an und verbinden Sie dann die Ein- und Ausgänge.
  • Es kann schnell abgebaut werden, um zügig und einfach an einen neuen Standort verlegt zu werden.
  • slurry treatmentNiedrige Energiekosten aufgrund des integrierten Energiesparmodus.
  • Kein Lärm, da die gesamte Container-Aufbereitungsanlage eingehaust ist.
    Für die Wartung können vor Ort erhältliche Standard-Ersatzteile verwendet werden, was Zeit und Geld spart.
  • Kann als feste oder temporäre Lösung für jede bestehende Kläranlage in unterstützender Funktion während der Durchführung von Verbesserungen [neu, Upgrade, Bypass] eingesetzt werden.
    Die Module können zur Aufrüstung bestehender Kläranlagen hinzugefügt werden, um neue Emissionsgrenzwerte einzuhalten.
  • Es ist flexibel, da die Systeme je nach Bedarf als komplette Kläranlagen oder als Hybridsysteme ausgelegt werden können.
  • Ausgelegt für Abwasserbehandlung, Schlammbehandlung und industrielle Wasseraufbereitung für verschiedene mittelgroße und große Anwendungen wie z.B. in der Lebensmittelindustrie oder für abgelegene Gemeinden ohne Zugang zu einem kommunalen Abwassersystem.

DIE PROZESSTECHNIK

 

Die verschiedenen Containersysteme für die Abwasserbehandlung hängen von den spezifischen Projektanforderungen und den zu erreichenden Abwassernormen ab.

temporare wastewater treatmentDie folgenden Hauptmodule sind verfügbar:

  • Mechanische Vorbehandlung
  • Schlammbehandlung
  • Biologische Behandlung
  • Nachklärung
  • Denitrifikation/ P-Reduktion / UV-Entkeimung
  • pH-Regulierung
  • Ozonung
  • Filtration
  • Druckentspannungsflotation [DAF]

Die mechanische Vorbehandlung des Rohabwassers wird durch den Einsatz eines Schneckensiebes erreicht. Diese Siebe entfernen große anorganische Partikel aus dem Abwasser. Kompaktsiebe können bei Bedarf zur Entfernung von Fett und Sand [oder anderen groben Aggregaten] eingesetzt werden. Diese mechanischen Siebe können auf der containerisierten Kläranlage montiert oder innerhalb der kompletten Anlage installiert werden.

Anorganische Abfälle, die durch das Sieb entfernt werden, werden gesammelt und zur Entsorgung oder weiteren Behandlung an einen anderen Ort gebracht. In kleineren Kläranlagen kann die mechanische Vorbehandlung durch den Einsatz von Vorklärbecken integriert werden, wobei die anorganischen Stoffe dann nicht abgetrennt, sondern zusammen mit dem Primärschlamm zur Entsorgung gesammelt werden.

Nach der mechanischen Sortierung kann eine Pufferung erforderlich sein. Man kann die verschiedenen Arten der Abwasserpufferung wie folgt unterscheiden:

  • temporare waste waster treatmentBelüftete Pufferung für den Abbau von einfachen kohlenstoffhaltigen Verbindungen
  • Unbelüftete Pufferung, zum alleinigen Zweck der Bewältigung hydraulischer Abflussspitzen
  • Anoxische Pufferung, die für Vordenitrifikations- oder Selektionsprozesse in der industriellen Abwasserreinigung erforderlich sein kann.

Die meisten kompletten, containerisierten Abwasserbehandlungssysteme sind eine Kombination aus mehreren Behandlungsstufen. Wo eine große Pufferung erforderlich ist, kann der Einsatz von Beton- oder Kunststofftanks in die Konstruktion einbezogen werden.

Vollautomatische mobile Abwasserbehandlung in Containersystemen

ClearFox for Samsung heavy industriesDer Betrieb der containerisierten Anlage erfolgt vollautomatisch und erfordert nur ein Minimum an Bedienereingaben. Mit integrierten Energiesparmodi kann sich die mobile Kläranlage an die tatsächlich anfallende Abwassermenge anpassen. Dies macht unsere kompletten Kläranlagen sehr energieeffizient, was zu einem reduzierten Betriebs- und Wartungsaufwand führt. Eine mobile Kläranlage ist sehr flexibel und kann sich durch die Kombination unserer verschiedenen Behandlungsmodule an Ihre spezifischen Anforderungen anpassen. Dies ermöglicht es uns, Ihnen eine individuelle oder maßgeschneiderte Lösung für Ihr Projekt anzubieten.

Sprechen Sie noch heute mit einem Mitglied unseres Teams

Menü