fbpx

Pharmazeutische Industrie

Medizinische und kosmetische Abwässer, welche die pharmazeutische Industrie produziert, können eine Mischung aus chemischen und biologischen Verunreinigungen enthalten. In der Regel bestehen diese Abwässer aus gelösten Feststoffen, Arzneimitteln (Wirk- und Hilfsstoffe) aus der Produktion, Mikroverunreinigungen sowie Lösungsmitteln und Chemikalien. Diese Abwässer können komplexer Natur sein und Substanzen enthalten, die mit herkömmlichen Prozesstechnologien nur schwer abbaubar sind. Clearfox® ist ein Pionier bei der Implementierung fortschrittlicher Prozesstechnologien, um die Abwässer, welche die pharmazeutische Industrie produziert, professionell zu behandeln.

NEHMEN SIE JETZT KONTAKT AUF

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Sektor

Abwässer aus der Herstellung von Medikamenten, Arzneimitteln, Kosmetika, Biotechnologien und medizinischen Geräten fallen in Produktionsstätten und Laboren auf der ganzen Welt an. Viele Arzneimittelproduktionsstätten verfügen über Herstellungslinien für verschiedene Produkte im selben Werk. Die ClearFox®-Technologien zur industriellen Abwasseraufbereitung ermöglichen die Reinigung aller pharmazeutischen, medizinischen und kosmetischen Abwässer. Dies ist im Vergleich zur Entsorgung dieser gefährlichen Abfälle erheblich kostengünstiger.

Da die pharmazeutische Industrie bei vielen Herstellungsprozessen der Medikamente, der kosmetischen Produkte sowie bei der Reinigung und Desinfektion von Anlagen Prozesswasser verwendet, führt dies zu einem hohen Wasserverbrauch und folglich zu großen Abwassermengen.

Mit unseren modularen Lösungen für die industrielle Abwasserbehandlung erreicht die pharmazeutische Industrie die Einhaltung aller Einleitungsstandards.

Unsere Lösungen für pharmazeutische und kosmetische Abwässer haben die folgenden Vorteile:
  • Pharmaceutical wastewater treatmentModular
  • Kompakte Stellfläche
  • Geruchsneutral
  • Isoliert für leisen Betrieb
  • Automatischer Betrieb
  • Geringe CAPEX
  • Niedrige OPEX
  • Ausbaufähig
  • Prozessgarantie
  • Fähigkeit, mit variablen Zuflüssen und Lasten umgehen zu können
  • Fortschrittliche Technologie
  • CE-gekennzeichnet
  • Entwickelt und hergestellt in Deutschland
  • In unserer Produktionsstätte nach strengen Qualitätsstandards gefertigt
  • Containerbasiert, daher keine Baustellenarbeiten oder Konstruktionen erforderlich
  • Schneller Aufbau vor Ort

Herausforderung

Pharmazeutische, medizinische und kosmetische Abwässer entstehen bei der Herstellung einer Vielzahl von Arzneimitteln, Nahrungsergänzungsmitteln und Medikamenten sowie bei den damit verbundenen Reinigungs- und Aufbereitungstätigkeiten.

Pharmaceutical wwt

Dies kann zu einem sehr komplexen und stark variierenden Abwasserstrom führen. Aus diesem Grund ist es schwierig, pharmazeutische Abwässer mit konventionellen Verfahren zu reinigen. Aufgrund der Wirkstoffe in pharmazeutischen und medizinischen Abwässern sind Fabriken in der Pflicht, sehr strenge Vorschriften einzuhalten. Oft führt mangelndes Wissen über die verfügbaren Prozesstechnologien dazu, dass die pharmazeutische Industrie das Abwasser zur weiteren Verarbeitung und Entsorgung außer Haus bringt.

Aktive pharmazeutische Wirkstoffe (APIs) und andere medizinische Rückstände, selbst wenn sie nur noch in Spuren vorhanden sind, haben negative Auswirkungen auf aquatische Lebensräume und die menschliche Gesundheit. Herkömmliche Abwasserbehandlungsverfahren sind nicht darauf ausgelegt, persistente Verbindungen abzubauen, was dazu führt, dass die Schadstoffe schließlich in die Umwelt gelangen.

Aus diesem Grund sind fortschrittliche Verfahrenstechnologien von ClearFox®, wie unsere DiOx-Verfahrenstechnologie, speziell für diese Abwässer geeignet und stellen moderne Lösungen für die Abwasserreinigung für die pharmazeutische Industrie dar.

Lösung

Für die pharmazeutische Industie entwickelt ClearFox®  Speziallösungen mit Prozessgarantie und niedrigen Betriebskosten. Unsere maßgeschneiderten Lösungen umfassen physikalische, chemisch-biologische und oxidative Prozessschritte. Diese kombinierten Schritte ermöglichen die vollständige Entfernung und den Abbau von Schadstoffen, auch für schwer abbaubare Substanzen.

PharmaceuticalClearFox®-Lösungen für die pharmazeutische Industrie sind modular, erweiterbar und bestehen in der Regel aus einer Mischung der folgenden Verfahrenstechniken:

Wir produzieren Prozessschritte im eigenen Haus, wie DAF, biologische Reaktoren (SBR und FBR), DiOx advanced oxidation.

Je nach Standort und den behördlichen Anforderungen können unsere Technologien das Endabwasser auf folgende Weise behandeln:

  • Ableitung in die kommunale Kanalisation
  • Ableitung in die Umwelt
  • Bewässerung
  • Wiederverwendung innerhalb der Produktionsprozesse

Sprechen Sie noch heute mit einem Mitglied unseres Teams

Wir finden eine spezielle Lösung für Sie!

Menü