fbpx

ClearFox® Kläranlagen stärken die Abwasserreinigung in Russland

Vom 7. bis 9. September 2021 besuchte die PPU Umwelttechnik GmbH die Ecwatech in Moskau, Russland. James Clarke, International Sales Manager und Yevheniya Hordyshevska, Marketing Managerin, repräsentierten dort das Unternehmen. Die Messe war eine große Chance, mit ClearFox® Kläranlagen die Abwasserreinigung in Russland zu stärken.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.
ClearFox® wastewater treatment solutions in Russia

Messen sind ein entscheidender Kanal der Kundenkommunikation

Für die PPU Umwelttechnik GmbH sind Messen und Ausstellungen ein wichtiger Bestandteil der gesamtheitlichen Kommunikation. Dabei spielt vor allem der persönliche Kontakt eine entscheidende Rolle, der in der digitalen Kommunikation nur bedingt stattfindet. Zwar informierten sich die, mehrheitlich russischen Besucher auf der Website und über die sozialen Medien über die Kläranlagen von ClearFox®, suchten aber den persönlichen Kontakt auf der Messe, um eine Lösung für ihre spezielle Abwasserherausforderung zu besprechen.

Schon am ersten Tag erreichte der Besucherstrom eine beachtliche Größe, der sich am zweiten Tag noch einmal steigerte. Die Gäste bekamen dabei einen Einblick in die Produktion am Bayreuther Hauptstandort. Die PPU Umwelttechnik GmbH stellt alle ClearFox® Kläranlagen in Deutschland her, was die Besucher besonders schätzten. Die umfangreichen Erfahrungen über Entwicklung, Produktion und Vertrieb stellten sich dabei als großer Vorteil heraus.

Darüber hinaus interessierten sich die Besucher vor alle für Referenzprojekte, welche die PPU Umwelttechnik GmbH idealerweise in Russland vorweisen kann. Der Besuch eines bereits realisierten Projekts der Abwasserreinigung in Russland ist für eine zukünftige Zusammenarbeit oft ein entscheidendes Kriterium. Oft erfragten die Gäste auch die Möglichkeiten, schwer behandelbare Stoffe, wie Schwermetalle aus dem Abwasser zu filtern. Die PPU Umwelttechnik GmbH entwickelte das DiOx EO-Verfahren mit Diamantelektroden für genau diese Zwecke, was dem Unternehmen zusätzliche Sympathiepunkte einbrachte.

Die Abwasserreinigung in Russland ist industriellen Unternehmen besonders wichtig

Erste seit wenigen Jahren verbessert sich die Abwasserreinigung in Russland kontinuierlich. Bis 2017 reinigten nur rund 10 Prozent der Industrieunternehmen und Kommunen ihre Abwässer auf einen festgesetzten Normwert. Dies führte dazu, dass rund 30 bis 40 Prozent der Einwohner regelmäßig Wasser nutzten, das nicht den hygienischen Anforderungen entspricht. Besonders in der Pflicht ist dabei das Wolga-Becken, in dem sich ein Großteil der russischen Industrie und landwirtschaftlichen Nutzfläche befindet.

Die meisten Kunden fragten daher nach industriellen Projekten an. Dabei standen die Öl- und Gasproduktion sowie die metallverarbeitende Industrie im Vordergrund. Auch kommunale Abwasserreinigungssysteme standen im Fokus der Besucher, wie auch Lösungen für die Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Mit dem chemisch-physikalischen Behandlungsverfahren, wie der ClearFox® DAF oder dem biologischen ClearFox® FBR-Verfahren bietet die PPU Umwelttechnik GmbH besonders zuverlässige und kosteneffiziente Lösungen für die Abwasserreinigung in Russland.

ClearFox® sewage treatment solutions in Russia

Die Erwartungen, mit welchen das ClearFox®-Team auf die Ecwatech nach Moskau gefahren ist, übertrafen die Besuche, Gespräche und Kooperationen bei Weitem. James Clarke und Yevheniya Hordyshevska konnten Interesse wecken, potenzielle Neukunden begeistern und bestehende Kontakte pflegen. Damit stärkten sie die PPU Umwelttechnik GmbH auf dem osteuropäischen Markt, um die Abwasserreinigung in Russland zu unterstützen.

Sprechen Sie noch heute mit einem Mitglied unseres Teams

Menü