fbpx

Aufbereitung von Schwarzwasser bei einer Gasförderanlage im Iran

 

ClearFox® QuickOne SBR für die Aufbereitung von Schwarzwasser im Iran

KONTAKTIEREN SIE UNS!

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.
ClearFox® QuickOne for blackwater recycling
ClearFox® jar test for blackwater recycling
Underground installation for ClearFox® blackwater recycling

Projekt

Aufbereitung von Schwarzwasser

Datum

2021

Standort

Iran

Größe

32 EW

Modul

  • ClearFox® QuickOne SBR in einem Tank
  • UV-Desinfektion
  • Betonbehälter

Eigenschaften

Unterirdische Installation

SITUATION

In Ländern wie Irak, Iran oder den Vereinigten Arabischen Emirate ist die industrielle Förderung von Öl und Gas ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Die Länder sind von der Förderung von Öl und Gas besonders abhängig. Grund dafür ist ein erhöhtes Vorkommen der Rohstoffe, weswegen die gasfördernde Industrie in diesen Ländern stetig wächst. Dabei produzieren die Mitarbeiter vor Ort hygienisches Abwasser, welches sich aus Schwarzwasser aus den Toiletten und Grauwasser aus anderen Abwasserquellen zusammensetzt. Die Aufbereitung von Schwarzwasser ist dabei besonders wichtig.

PROBLEM

Im Iran herrscht zurzeit die stärkste Dürre seit 50 Jahren vor. Davon ist vor allem die Wasserwirtschaft und damit die, im Iran lebenden Menschen betroffen. Die Regierung legt daher immer strengere Gesetze fest, das abfließende Wasser zu schützen. Davon ist auch das anfallende Schwarzwasser betroffen. Unternehmen, die Schwarzwasser produzieren, müssen es so aufbereiten, dass es sich zur Wiederverwendung eignet.

LÖSUNG

Unser langjähriger Geschäftspartner im Iran bot dem Kunden einen ClearFox® QuickOne SBR in einem Behälter an. Um das abfließende Wasser vor der Sonneneinstrahlung zu schützen, installierte unser Geschäftspartner den Behälter sieben Meter unter der Erde. In diesen Behälter fließt das Schwarzwasser, welches die Mitarbeiter im Unternehmen produzieren.

Um das anfallende Schwarzwasser vollständig zu reinigen, installierte unser Geschäftspartner neben dem ClearFox® QuickOne SBR ein UV-Desinfektionssystem. Die Bestrahlung des Abwassers mit UV-Licht bewirkt eine starke Reduzierung von Keimen und Bakterien im Abwasser. Nahezu 100 Prozent der Mikroorganismen lassen sich dadurch beseitigen. Das gereinigte Abwasser enthält nach der Behandlung einen BSB von 16,6 mg/l und einen CSB von 60 mg/l. Dieses sammelt der Kunde in einem Betonbehälter, den er ebenso über unseren Geschäftspartner beauftragte. Damit kann er das abfließende Wasser zur Bewässerung seiner Grünanlagen verwenden und kommt damit den örtlichen Vorschriften gerecht.

Lesen Sie Mehr Über ClearFox® Projekte Mit SBR Technologie

Lesen Sie Mehr Über ClearFox® Projekte aus der Öl- und Gasindustie

Sprechen Sie noch heute mit einem Mitglied unseres Teams

Menü