Abwasserbehandlungssystem für ein Entsorgungsunternehmen in Saudi-Arabien

Abwasserbehandlung zur pH-Neutralisation mit dem mobilen ClearFox® Containersystem

pH-Neutralisaition
pH-Neutralisaition
pH-Neutralisaition
pH-Neutralisaition

Datum

2019

Standort

Saudi Arabien

Anwendung

ClearFox® Container mit pH-Neutralisation

Größe

161 m³/d (6,7 m³/h

Abwasserqualität

Direkte Entladung

Modul

pH-Neutralisationseinheit

Eigenschaften

1. Hauptzufluss: pH 0-1 (anorganische Säuren) oder pH 3-5 (organische Säuren und teilweise vorverdünnte anorganische Säuren) 2. Zufluss von Basen: pH 13-14 3. Wasserzufluss (Verdünnung) Abfluss: pH 6-9

Wassereigenschaften

Saure und teilweise basische Flüssigkeiten aus Ölplattformen, pH-Neutralisation in einem einzigen Behälter

SITUATION

Die Gewinnung von Rohöl sowie dessen Verarbeitung und Transport sind für die Aufrechterhaltung der Wirtschaft von wesentlicher Bedeutung.

Unser Kunde ist eines der größten Abfallentsorgungsunternehmen in der Region und fungiert als Dienstleister für ein Unternehmen, das Rohöl produziert. Während des Bohrvorgangs wird eine Vielzahl von Flüssigkeiten erzeugt, die behandelt und neutralisiert werden müssen.

PROBLEM

Bei der Ölförderung auf einer Bohrplattform entstehen flüssige Abfälle in Form starker Säuren und manchmal auch als starke Alkalien. Damit diese Flüssigkeiten gehandhabt werden können, muss ein Zwischenschritt durchgeführt werden, um alle Zuflüsse auf einen vergleichsweise neutralen pH-Wert zu bringen.

Die Anlage muss einfach zu bedienen sein, in einem einzigen ClearFox®-Behälter installiert sein und den Neutralisationsprozess kontinuierlich durchführen können.

LÖSUNG

Beide Zuflüsse führen in einen Puffer, der als Puffer dient und gleichzeitig dem Kunden die Möglichkeit gibt, eine bestimmte Vorneutralisation durch ein Lademanagement durchzuführen.

TECHNISCHE DATEN

  • pH-Neutralisationseinheit
  • Kapazität: 161 m³ / d (6,7 m³ / h)
  • Input: Flüssigkeiten mit pH 0-14, meist Säuren
Menü