fbpx

Goldgewinnung in Mali, Bergbausektor

Mobile Abwasserreinigungsanlage mit ClearFox® FBR  in modularer Containerbauweise

Containerisierte Abwasserreinigung
Biologische Abwasserbehandlung im modularen Container
Biologische Abwasserreinigung
Containerisierte Abwasserbehandlungssystem

Datum

2021

Standort

Mali, Afrika

Größe

50 Mitarbeiter

Abwasserqualität

Direkte Einleitung in die Umwelt

Eigenschaften

Mobil
Modular
Plug & Play

SITUATION

In abgelegenen Arbeitercamps, in Gegenden ohne jegliche Infrastruktur, fallen große Mengen an Abwasser aus Duschen, Toilettenspülungen, Essenszubereitung und dem Waschen von Kleidung an.

Die Behandlung dieser Abwässer ist absolut notwendig, um Umweltbelastungen zu vermeiden. Zudem können unbehandelte Abwässer ein ernsthaftes Gesundheitsrisiko darstellen, wenn keine richtige Behandlung erfolgt.

In diesem Arbeiterlager entsteht herkömmliches, kommunales Abwasser. Darin sind ein BSB von rund 350 mg/l und ein CSB von rund 700 mg/l enthalten.

PROBLEM

Die Siedlungen der Minenarbeiter befinden sich in der Regel in abgelegenen Gebieten, in denen es keine feste Infrastruktur für das Management von Abwässern gibt.

Diese Arbeitercamps können regelmäßig den Standort wechseln, was weitere Komplikationen für die effektive Verwaltung und Behandlung von Abwasser schafft.

Die Anzahl der Mitarbeiter in den Arbeitercamps kann stark schwanken, daher ist für die Abwasseraufbereitung eine geeignete Prozesstechnologie notwendig, die automatisch arbeitet und kein geschultes Personal erfordert.

LÖSUNG

Die ClearFox®-Verfahrenstechniker wählten einen modularen C5-Container für dieses Projekt aus. Das System ist in einem 20-Fuß HC ISO-Seecontainer vorinstalliert. Dieser lässt sich leicht verschiffen und unkompliziert auf der Straße zu jedem abgelegenen Standort transportieren.

Danke der ausgeklügelten und platzsparenden Bauweise kann die Kläranlage die nächsten 20 Jahre problemlos an verschiedenen Standorten arbeiten.

Control cabinet for wastewater treatmentDie modulare Plug & Play Lösung erfordert nur eine minimale Einrichtung, so dass sie noch am Tag der Lieferung vor Ort betriebsbereit war. Die ClearFox® Monteure verlegten nur noch den Abfluss und die Stromleitung.

Die, im C5 eingesetzte FBR-Prozesstechnologie arbeitet automatisch, ohne dass sie Chemikalien oder andere Verbrauchsmaterialien benötigt. Sie verbraucht auch weniger Strom als alternative Systeme. Für den Betrieb der Containerkläranlage ist kein geschultes Personal erforderlich. Das ClearFox®-Serviceteam steht rund um die Uhr zur Verfügung, wenn der Kunde Unterstützung benötigt.

Die Kläranlage kann Änderungen im hydraulischen Zufluss, die wechselnde Mitarbeiterzahlen vor Ort verursachen, problemlos bewältigen. Die Anlage reinigt das Abwasser nach europäischem Standard, um eine sichere Einleitung in die Umwelt zu ermöglichen.

Lesen Sie Mehr Über Die Mobilen Projekte Von ClearFox®

Lesen Sie Mehr Über Die ClearFox® Projekte Mit FBR-Technologie

Sprechen Sie mit unserem Team!

Menü