Abwasser aus der Ölfeldarbeiterstadt, Libyen

Abwasserbehandlung mit dem modularen ClearFox® Containerkläranlage

Containersystem
Containersystem drin
Abwasserklärung Container

Datum

2021

Standort

Libyen, Afrika

Größe

100m³/Tag

Abwasserqualität

Ableitung in den Sammeltank zur Bewässerung und Wiederverwendung

Modul

Siebschnecke
Puffer
Festbett-Bioreaktor
Lamellenklärer
Chlor-Dosierung
UV-Desinfektion
Sandfilter

Sektor

SITUATION

Das Messla-Ölfeld liegt ca. 600 km südlich von Bengasi. Die bestehende Kläranlage in Messla war außer Betrieb und überflüssig, so dass sie durch eine ClearFox® Containeranlage ersetzt wurde. Die Abwässer aus diesen Anwendungen haben normalerweise einen BSB von ca. 350mg/l und einen CSB von ca. 700mg/l/

PROBLEM

Abgelegener Standort, der höchste Zuverlässigkeit der Behandlung und eine schnelle Installation mit minimalen Bauarbeiten vor Ort erfordert. Extrem hohe Temperaturen, ständiger starker Wind und Sandstürme.

LÖSUNG

containerized wwtpEin Abwasser-Behandlungssystem, das in 20-Fuß-ISO-Seecontainern vorinstalliert ist, um international verschifft zu werden, und das so robust ist, dass es leicht auf der Straße zu jedem abgelegenen oder schwierigen Standort transportiert werden kann.

Das System arbeitet automatisch, ohne dass Chemikalien oder Verbrauchsmaterialien benötigt werden. Für den Betrieb der Aufbereitung von Abwasser sind keine speziellen Fachkenntnisse erforderlich, da die Anlage vollautomatisch arbeitet.

Schwankungen im Abwasserfluss, die durch die wechselnde Anzahl der Mitarbeiter vor Ort entstehen, werden einfach und automatisch ausgeglichen. Das Abwasser wird nach europäischem Standard gereinigt, um eine sichere Einleitung zur Bewässerung und zusätzlich zur Wiederverwendung zu ermöglichen.

Das System ist modular aufgebaut und kann an das Stadtwachstum und die sich ändernden Bedürfnisse angepasst werden oder bei Bedarf problemlos an einen anderen Standort versetzt werden.

Sprechen Sie noch heute mit einem Mitglied unseres Teams

Menü