fbpx
Abwasserreinigung mit ClearFox® Container Flotation
Abwasserreinigung mit Container Flotation

Datum

2014

Standort

Kuwait

Anwendung

ClearFox® Container Flotation

SITUATION

Die Anlage sammelt Abwasser aus der Reinigung von Tiergehegen und Schlachtbereichen in einem Puffertank (~ 25 m³ / Abwasser täglich). Der Reinigungsprozess erzeugt hochkonzentrierte organische Verbindungen. Das Abwasser muss biologisch / chemisch behandelt werden, um es gemäß der Einleitungsgenehmigung der Anlage in das öffentliche Abwassersystem einzuleiten. Da die Auslassparameter strengen Abwasseranforderungen entsprechen müssen, wird ein zusätzlicher biologischer Schritt und eine sekundäre Sedimentation stromabwärts durchgeführt. Darüber hinaus ist eine Schlammentwässerung erforderlich, bei der Restwasser aus dem anfallenden DAF-Schlamm abgelassen wird.

ANFORDERUNGEN

LÖSUNG

{%ALT_TEXT%}

CF – pH Regulation

Mischen des Ausgleichsbehälters mit Belüftung über einen Luftkompressor, Druckentlastungsflotation zur chemischen Koagulationsfällung von zersetzbaren Abwasserbestandteilen. Bioreaktor mit Festbettbiologie, Sekundärsedimentation mit Lamellentechnologie und Sedimentationstechnologie mit anschließender Entfernung des Sekundärschlamms.

PROZESS

Das Abwasser wird bereits durch Filterung durch den Kunden mechanisch vorgereinigt. Es tritt dann in einen Puffertank ein, der durch Mischen und Belüften mit großer Blasenbelüftung verbessert wurde. Hier kann die Vorzersetzung gesteuert werden, der Schlamm muss entfernt werden. Die Kläranlage wird je nach Wasserstand im Puffer über einen Füllstandsensor befüllt. Entsprechend der Abwasserversorgung wird das gemischte Abwasser in Zyklen mit einer verschleißarmen Rohabwasserpumpe aus dem Tank gepumpt und zum Flotationsreaktor geleitet.Anlagensteuerung der Kläranlage Anlagensteuerung der KläranlageDie Trennung der industriellen Schadstoffe im Abwasser erfolgt hier durch Zugabe von Chemikalien. Durch Hinzufügen einer Koagulationshilfe wird das Schweben und Trennen des schwimmfähigen Materials erreicht. Dann fließt der resultierende Schlachthof-DAF-Schlamm in die Schwerkraftleitung von der Containeranlage in die Big-Bag-Schlammentwässerung, die außerhalb platziert und abwechselnd gefüllt wird. Auf diese Weise wird das Flotationsschlammwasser über Filterbeutel entwässert.Waste water treament - Dewatering in a big-bag Abwasserreinigung – Entwässerung in einem großen Beutel. Diese Filterbeutel und das gesamte Abwasserbehandlungssystem können einfach manuell bedient werden und ihre Beutel können problemlos über den Gabelstaplerbehälter für manuelle oder elektronische Gabelstapler transportiert werden. Der gesamte Abwasserbehälter ist sehr kompakt und platzsparend ausgelegt, um die gesamte Technologie so effizient und benutzerfreundlich wie möglich unterzubringen. Das Innere des Behälters wird kontinuierlich gelüftet und die Raumtemperatur auf einem optimalen Niveau gehalten. Die Lösung bietet eine kompakte und effiziente Möglichkeit, Abwasser aus einem Schlachthof zu behandeln. Dies gewährleistet einen fehlerfreien Betrieb unter Berücksichtigung einer einfachen Wartung und Bedienung auf engstem Raum.

VORTEILE

UNSERE SERVICE

Entwurf eines industriellen  System für Abwasserreinigung, Bemessung der Konstruktion (Beton- und Tankanordnung). Ortsbesichtigung zur Inbetriebnahme ClearFox Container – Flotation mit Biologie und Sekundärsedimentation ClearFox Container – Schlammentwässerung „Big Bag“ → Schlammentwässerung (duales System mit transportablen Gabelstaplerkonstruktionen)

Menü