fbpx

Kläranlagen für Gaststätten

Die Lösungen von ClearFox® eignen sich hervorragend für Gaststätten, Wirtshäuser und Pensionen. Sie sind bereits in zahlreichen touristischen Betrieben weltweit installiert. Aus diesem Grund bringt die PPU Umwelttechnik GmbH ein hohes Maß an Erfahrung in diesem Bereich mit Die Kläranlagen für Gaststätten bis zu 50 Personen sind nach EN-12566-3 zertifiziert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.
Industrial wastewater treatment

Die Abwässer von Gaststätten zeichnen sich durch unterschiedliche Eigenschaften aus: Zum einen enthält das Abwasser organische Abfälle durch Speisereste und Getränkerückstände. Zum anderen bieten Gaststätten oft Übernachtungsmöglichkeiten an, wobei Abwässer aus hygienischen Prozessen entstehen. Dadurch ist der Ammoniakgehalt des Abwassers höher, zudem enthält es verstärkt Fette und Öle. ClearFox® bietet Kläranlagen für Gaststätten, welche diese unterschiedlichen Abwässer effektiv behandeln.

Die ClearFox®-Kläranlagen für Gaststätten haben folgende Vorteile:

  • Als Baukastensystem im Betonbehälter erhältlich 
  • Dadurch kurze Bauzeit 
  • Geringer Platzbedarf 
  • Technik mehrfach geprüft und von führenden Abwasserverbänden empfohlen 
  • Robuste und langlebige Festbettbiologie 
  • Vollautomatische Steuerungstechnik 
  • Gleichmäßiger Zulauf durch mechanische Absetzeinheiten 
  • Leiser und geruchsneutraler Betrieb 
  • Ober- und unterirdische Installation möglich 
  • Garantierte Einhaltung der örtlichen Abwasservorschriften zur Wiederverwendung oder Einleitung in öffentliche Gewässer 

Die Kläranlagen für Gaststätten gleichen schwankende Abwassermengen aus.

In der Gastronomie- und Beherbergungsbranche kommt es oft zu schwankenden Abwassermengen. So ist die Zimmerbelegung oft saisonal abhängig und der Wirtshausbetrieb am Wochenende stärker frequentiert als an deren Anfang. Die unterschiedlichen Abwassermengen gleichen die ClearFox®-Kläranlagen für Gaststätten problemlos aus. Ein vorgelagerter Tank fängt das Abwasser auf und gibt es in Intervallen an das biologische Festbettverfahren weiter. Dadurch sind Abwassermengen bis 50 m³ pro Tag möglich. Überschreitet ein Betrieb diese Menge, kann eine größere, containerbasierte Kläranlage für Gaststätten zum Einsatz kommen.

ClearFox® liefert die Anlagen komplett als Baukastensystem im Betonbehälter an. Dadurch lassen sie sich leicht installieren – dank der vormontierten Technik beschränkt sich die Bauzeit auf ein Minimum. Nachdem die Baugrube ausgehoben ist, liefern die ClearFox®-Monteure die Anlage an, setzen sie ein, verbinden sie mit allen Leitungen und nehmen sie in Betrieb. Eine detaillierte Einweisung des Betreibers rundet das Servicepaket ab.

Nach Inbetriebnahme arbeitet das System vollautomatisch. Aus diesem Grund untersuchte die Prüfinstitut für Abwassertechnik GmbH (PIA) die Anlagen und bewertete sie mit Bestnoten. Grund dafür ist die robuste Festbetttechnik, welche ohne weiteren Aufwand arbeitet. Alle Kläranlagen für Gaststätten stehen zudem als Leasingangebot zur Verfügung, um eine noch flexiblere Lösung zu bieten.

Wastewater treatment plants for restaurants

Sprechen Sie noch heute mit einem Mitglied unseres Teams

Menü