fbpx

ClearFox® entwickelt Lösungen zur Abwasserbehandlung mit indonesischen Partnern

ClearFox partnersIndonesien hat eine Bevölkerung von mehr als 250 Millionen Menschen. Besonders auf den Inseln Jawa, Bali, Nusa Tanggara, Kalimantan, Sulawesi, Maluku und Papua sind die Einwohner oft mit stark verschmutzten Flüssen konfrontiert. Die Quellen für die Verschmutzung sind Haushalte, Landwirtschaft, Viehzucht und kleinere, industrielle Anwendungen. In sehr sensiblen Regionen ist auch der Tourismus für die Verschmutzung des Wassers verantwortlich.

Gemeinsam mit lokalen Partnerunternehmen reinigen ClearFox®-Lösungen erfolgreich das Abwasser in Indonesien, um die Wasserverschmutzung zu reduzieren.

Die Partner vor Ort besuchten den Workshop im Bayreuther ClearFox®-Werk in Deutschland.

Die indonesische Partnerfirma besuchte am 19. April 2019 die Produktionsstätte in Deutschland. Hier besprachen sie verschiedene, laufende Projekte für die Tourismusbranche. Darüber stellten beide Geschäftspartner die Weichen, um kosteneffiziente Abwasserlösungen auf den indonesischen Markt zu bringen, die mit bewährter, deutscher Technik arbeiten.
Grundsätzlich stehen für ClearFox® Indonesia folgende Lösungen im Vordergrund:

Nachrüstung von bestehenden Klärgruben und belüfteten Lagunen

Dezentrale, kleine Gemeinschaftsanlagen

Nachrüstung von überlasteten, biologischen Systemen

Plug & Play-Containerkläranlagen

Komplettsysteme für Hotels

Häusliche Abwasserreinigungsanlagen

Für den indonesischen Markt ist es wichtig, dass alle ClearFox®-Kläranlagen bei einem Anbieter verfügbar sind. Bei diesem können potentielle Kunden bereits bestehende Anlagen besichtigen. Zudem erhalten sie die Planung, die Möglichkeit zu Laboruntersuchungen sowie die vollständige Abwicklung des Projekts aus einer Hand.

Kontakt aufnehmen

Menü