Nachrüstung von Klärgruben ClearFox®

ClearFox® Nachrüstung und Nachrüstkits

Wir haben für fast jede Anforderung und nahezu jede Größenordnung das Know How und Equipment eine bestehende Klärgrube oder Kläranlage auf den aktuellen Stand der Technik zu bringen.

Wir  unterscheiden hierbei in:

Bild: Nachrüstung ClearFox® nature für vorhandene Klärgruben

Nachrüstung mit ClearFox® nature Biomodul

für veraltete Klärgruben / TGL- Kleinkläranlagen und Mehrkammergruben

Veraltete Klär- und Mehrkammergruben (vor 1990 auf Grundlage der TGL 7762 errichtet) und traditionelle „Eigenbaulösungen“ sind nach aktuellen Statistiken immer noch tausendfach in Betrieb.

Laut Analysen von Abwasserverbänden und Fachstudien entspricht jedoch der größte Teil der Anlagen weder den heutigen Reinigungsanforderungen der EU noch können die baustatischen Erfordernisse für die nächsten mindestens 15 Jahre sicher eingehalten werden.

Für viele Hausbesitzer bedeutet das den Neubau einer vollbiologischen Kleinkläranlage oder die Sanierung ihrer TGL-Klärgrube bis spätestens 2015 und Nachrüstung einer vollbiologischen Reinigungsstufe.

Das Biomodul kann auch hinter einer bestehenden Klär- oder Sammelgrube eingesetzt werden. Dazu ist es erforderlich, dass die bestehende Klärgrube von einer Fachfirma untersucht und die Tauglichkeit bestätigt wird.

Entscheidend für eine Nachrüstung einer bestehenden Grube ist der:

  • Nachweis der Dauerhaftigkeit
  • Nachweis der Standsicherheit
  • Nachweis der Wasserdichtheit

Eine fachkundige Überprüfung des alten Behälters sollte letztendlich auch im Interesse des Betreibers liegen, denn dieser investiert in neue Klärtechnik, im alten Behälter!

Weiteres entnehmen Sie bitte der allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung sowie der BDZ-Information über die Bewertung der Sanierungsfähigkeit vorhandener Behälter für Kleinkläranlagen aus mineralischen Baustoffen BDZ – I 104.

Bild: Nachrüstkit ClearFox® für bestehenden Tank.

ClearFox® Nachrüstungen für Kläranlagen 4 – 5000 EW

Als Kits bezeichnen wir komplette werksseitig vorgefertigte Nachrüstsätze für Kläranlagen, die individuell für die kundenseitig vorhandene Klärgrube angefertigt werden.

Die Behälter können aus beliebigem Materialen gefertigt sein (z.B. Beton, GFK, Kunststoff etc.).

Die einzige Vorgabe hierbei ist, dass die Behältnisse korrosionsbeständig gegen Abwasser sein müssen, sowie die statische Last der Wasserfüllung und bei Erdeinbau den jeweiligen Erddruck standhalten.

Bei bestehenden alten Gruben ist zu bedenken, dass diese auf Dichtheit geprüft wurde.

Die Prüfung der Dichtheit ist die Voraussetzung für den Einbau unserer Nachrüstsätze.

Manche Verfahren (wie zum Beispiel SBR) erfordern eine absolute Dichtheit, auch innerhalb der Grube. Wir bieten daher fertige Nachrüstbehälter (Module), diese werden einfach hinter bestehende Gruben nachgeschalten.

Durch den Einsatz von hochwertigen Komponenten ist ein dauerhafter und unkomplizierter Betrieb gewährleistet. Die Nachrüstsätze zeichnen sich durch eine einfache und schnelle Montage aus. Der Betrieb ist vollautomatisch. Durch eine integrierte Energiesparschaltung passt sich die Kläranlage an die jeweiligen Abwassermengen an und spart somit Energie.

Die kleineren Anlagen funktionieren überwiegend nach bewährten Prinzipien mit verstopfungs- und wartungsfreien Airliftpumpen, auch Mammutpumpe genannt. Es befinden sich keine elektrischen oder rotierenden Teile im Abwasser, die verstopfen oder blockieren können.

Wir besitzen für SBR sowie Wirbelbettverfahren und energielose Biofilmanlagen mit Filtrationswirkung Kleinkläranlagen Bauartzulassungen.

Bemessung der Kits nach EN 12566-3 bzw. nach ATV/DWA M-210, sowie CE, und gemäß der Allgemeinen Bauaufsichtlichen Anwendungszulassung (DIBt Berlin). Im kleinen Standardbereich (Kleinkläranlagen oder Hauskläranlagen) stehen Ihnen Schemazeichnungen mit den entsprechenden Volumendaten zum Download zur Verfügung. Sie können sich aber auch gerne mit uns in Verbindung setzen

Sollten Sie gewerblicher oder kommunaler Kunde sein, so setzt dies im Regelfall eine Planung voraus. Unsere Leistungen reichen von der Projektierung über die Fertigung der kompletten Elektro-und Maschinentechnik, bis hin zur Sanierung Ihrer bestehenden Kläranlage. Auch der komplette Neubau Ihrer Kläranlage, das Beschaffen von Ersatzteilen und das Schulen Ihrer Mitarbeiter ist unser Aufgabenbereich.

Hier können dann auch unsere vorgefertigten Modullösungen oder unsere mobile Kläranlage (Clearfox® Container Kläranlagen)  zum Einsatz kommen.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Gerne erstellen wir mit ihnen zusammen ein individuelles Angebot. Gehen Sie zusammen mit uns Ihre Anforderungen durch.

Nachrüstung von Klärgruben ClearFox®
5 (100%) 23 vote[s]

Menü